StartseiteJahreskreisfeste

Jahreskreisfeste gemeinsam feiern


Sa. 2.2.19, 17 Uhr: Imbolc


Schon die alten Kelten feierten mit Feuern Anfang Februar ein Fest, um die Sonne zu begrüßen.
Zu Imbolc erwacht der Götterbär (= der junge Sonnenkönig) und schaut, ob die Sonne schon genug
wärmende Kraft hat. Den Bären kennen wir auch aus dem Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“.
Diese beiden Mädchen verkörpern die junge Göttin Brigid und den Übergang von der weißen kindlichen
Jungfrau zur roten Frau. Die alte Mutter, die dem Bären im Winter Zuflucht gewährte, ist die Erdenmutter
Frau Holle. So haben Märchen das alte Kulturgut bewahrt.

Wir sind ein Kreis von Frauen, die Imbolc zusammen feiern. Wir nehmen uns Zeit, achtsam mit der Natur
und den Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft in Kontakt zu kommen. Frauen, die mitfeiern möchten, sind herzlich
willkommen. Bitte bringt etwas zu Essen oder zu Trinken mit, was ihr gerne teilen möchtet.

Anmeldung: telefonisch bis Mo. 28.1. unter 06232-497657 (AB) oder 0176 819 49 159
bei Monika Rössler-Ghoualmia

Singkreis Meditatives Singen zur EntspannungKontaktImpressum