Startseite

Die Wände des Ateliers sind mit Sperrholz verkleidet. Gemalt wird im Stehen an der Wand, mit der Hand oder mit dem Pinsel. Für Erwachsene gibt es Barhocker zum Sitzen, die die Arbeit am Bild erleichtern. Das Malen im Stehen bietet viel Freiraum: das Bild kann als direktes Gegenüber wahrgenommen oder mit größerem Abstand betrachtet werden.

Als Papier steht Offsetdruckpapier im Format 50x70 und 70x100 cm zur Verfügung, das mit speziellen Reissnägeln an die Wand gepinnt wird. In der Mitte des Ateliers steht die Palette mit 21 leuchtenden, hochwertigen Gouachefarben. Gouachefarben sind Deckfarben, die leicht Übermalungen ermöglichen.

Die Kinder malen in der Regel direkt mit der Farbpalette, die Erwachsene füllen sich die Farben in Schälchen ab. Das Bild wird ohne Themenvorgabe gestaltet. Es kann z.B. - auch ohne vorherige Motivwahl - einfach mit einer Farbe oder Bewegungsspur auf dem Papier begonnen werden. Wenn das Bild fertig ist, soll (bei den Erwachsenen) das ganze Blatt mit Farbe bedeckt sein.

Die deckende Malweise bedeutet für die Malenden, immer wieder Entscheidungen zu treffen, wie es im Bild weitergeht: es bleiben zum Schluss keine "Leerstellen" übrig und es entsteht eine geschlossene Gestalt. Wenn z.B. eine Fläche weiß werden soll, wird sie weiß gemalt.

Das Begleitete Malen (nach Bettina Egger) wirkt vor allem sehr entspannend und ausgleichend. Ich kann durch die Arbeit am Bild mit meinen Gefühlen in Kontakt treten und mich selbst neu erfahren. Ich kann Dinge für mich klären und gefahrlos Neues ausprobieren. Änderungen im Bild sind jederzeit möglich.

Das Bild ist beendet, wenn es für mich stimmig ist. Wichtig sind dafür vor allem die einzelnen Schritte und Erfahrungen im Malprozess. Die Malbegleiterin nimmt dabei immer wieder Kontakt zur/zum Malenden auf: sie erkundigt sich nach dem momentanen Befinden oder bespricht z.B. mit der/dem Malenden - je nach den individuellen Bedürfnissen und Erfordernissen - in Entscheidungssituationen den nächsten Schritt.


Malen für Erwachsene

Malen für Kinder

Das Begleitete Malen
Beim Begleiteten Malen wird deckend gemalt. Denn es darum, das Bild Schritt für Schritt bewusst zu gestalten. Die Basis des Begleiteten Malens ist eine wertungsfreie Atmosphäre. Das bedeutet, wir ...

 

1 2 3     Weiter


Singkreis Meditatives Singen zur EntspannungKontaktImpressum